Über mich ...

Geboren am 16. Juni 1977
und aufgewachsen in einer Kleinstadt,
schlug mein Herz schon immer für die Tiere.
Gleich nach meiner Ausbildung zur Industriekauffrau zog die Babykatze Sandy mit mir in meine erste eigene Wohnung und begleitete mich 2006 nach München.
Hier in München kam die Ausbildung zur Kinderpflegerin und mein Montessori Zertifikat hinzu.
Im Mai 2014 brachte Mischlingshündin Milly aus dem Tierschutz Sardinien ganz neuen Wind in unser Leben.
Und mit ihr wurde aus meiner Angst vor Hunden - Liebe und Leidenschaft für dieses tolle Wesen.
Ich begleitete Milly's Dogsitterin mit ihrem Rudel, an meinen freien Tagen und begann mich in diesem Bereich weiter zu bilden. Seminare, Fachbücher und schließlich der Beginn meines Studiums zur Hundeverhaltenstherapeutin ...
Meine Arbeitstage in der Kinderkrippe reduzierte ich immer mehr, bis ich im Juli 2017 den Schritt zur Selbständigkeit wagte …
... so entstand Schritt für Schritt bzw Pfote für Pfote - Lady Wauwau

Meine geliebte Milly … geboren am 12.02.2013
… durch sie und ihre fröhliche offene Art nahm mein Leben eine schöne Wende. Ich habe ihr sehr viel zu verdanken und werde sie für immer in meinem Herzen tragen. Durch ein tragisches Unglück im Mai 2018 verlor ich sie; und Mia ihre geliebte „große Schwester“. Milly wurde von allen geliebt und war mein tollster und liebster Hund der Welt!

Das ist Mia …
meine Mini Australian Shepherd Hündin, geb. am 17.09.2017 und als Welpe zu mir gekommen.
Mein ängstliches „Sensibelchen" hat auch eine freche Seite, macht jede Menge Quatsch mit und bringt einen zum lachen!